24-Stunden-Lesung in Bamberg

Wann:
4. November 2023 um 17:00 – 5. November 2023 um 17:00
2023-11-04T17:00:00+01:00
2023-11-05T17:00:00+01:00
Wo:
Blaue Frieda
Schützenstraße 2a
96050 Bamberg

Im Rahmen der Interkulturellen Wochen veranstaltet die Stadtgruppe von Amnesty International Bamberg und Freund statt fremd eine 24h-Lesung zum Thema Menschen auf der Flucht.

Millionen Menschen sind weltweit auf der Flucht, weil ihnen in ihrer Heimat Zerstörung, Misshandlung oder Folter drohen. Gerade in der jetzigen Zeit ist es wichtig, der fatalen Asylpolitik Deutschlands und Europas sowie der menschenfeindlichen Rhetorik oder alltäglichen Gleichgültigkeit gegenüber Geflüchteten etwas entgegenzusetzen und auf Einzelschicksale und persönliche Fluchterfahrungen aufmerksam zu machen.

Die Lesung findet am 4. November ab 17 Uhr bis zum 5. November, 17 Uhr in der Blauen Frieda, Schützenstraße 2a in Bamberg statt.

Es wird eine interaktive 24h-Veranstaltung mit Lesungen, Musik, Berichten, Aktionen, kleinen Filmbeiträgen ca. im Viertelstundentakt zum Thema Menschen auf der Flucht, vor Ort in der Blauen Frieda und mit Livestream-Übertragung. Mitwirkende sind Geflüchtete, Kulturakteur:innen, Engagierte und viele mehr.

Unter anderem wird mit Texten aus dem Buch „Todesursache Flucht – Eine unvollständige Liste“ auf Schicksale und Portraits geflüchteter Menschen aufmerksam gemacht.

Sei einfach dabei: hör zu oder mach mit! Eine spontane Teilnahme ist jederzeit möglich.

Oder klicke dich in unseren Livestream auf Facebook und Instagram!
https://www.instagram.com/freundstattfremd_bamberg/
https://www.facebook.com/freundstattfremd/

 

Veranstalter:

Freund statt fremd e.V.
Amnesty International Ortsgruppe Bamberg